Knappe Lieferzeiten im Etikettendruck: Links Labels & Tapes setzt auf die 5-farbige Screen Truepress SAI-S

Erste 5-farbige Screen Truepress Jet SAI-S in Großbritannien steigert die Produktivität des Etikettenspezialisten bei einer auffallend präziseren und stabileren Farbwiedergabe.

Als das britische Unternehmen Links Labels & Tapes vor der Herausforderung stand, immer mehr Etikettendruckaufträge in immer kürzerer Zeit zu erledigen, fiel die Wahl auf die 5-farbige Screen Truepress Jet L350UV SAI-S. Die neue Maschine, die erste ihrer Art in Großbritannien, bietet genau die Druckgeschwindigkeit und Farbkonstanz, die für anspruchsvolle Zielgruppen erforderlich sind.

Umfassende Probeläufe mit Inkjetdrucksystemen verschiedener Hersteller gingen der Investition voraus. Das Rennen machte die 5-farbige Screen Truepress SAI-S, weil sie bei aller gebotenen Geschwindigkeit „brillantere Farben bei flacherem Farbaufbau“ produziert, so Darren Dutton, Geschäftsführer des Unternehmens. „Auf unsere Etiketten und unseren guten Ruf lassen wir nichts kommen. Anfänglich bezweifelten wir, ob Inkjetdruck überhaupt unserem Qualitätsanspruch genügen könnte. Die 5-farbige SCREEN Truepress Jet SAI-S hat uns eines Besseren belehrt. Die Qualität des Flexodrucks verbindet sie mit der Flexibilität und Schnelligkeit, die nur Inkjet bieten kann.“

Konstante Farben, verlässliche Produktivität

Der Name ist Programm bei der 2020 eingeführten SAI-Technologie, denn „SAI“ bedeutet auf Japanisch „farbenfroh“. Aufbauend auf den bewährten Etikettendrucksystemen Screen Truepress Jet L350UV und L350UV+ steht die 5-farbige SAI-S für konstante Farbperfektion bei und zwischen mehreren Druckvorgängen – bei durchweg hoher Produktivität. „Mit der Screen SAI-S müssen wir die Farben nicht mehr manuell justieren“, erläutert Dutton. „Allein das automatisierte Farbmanagement spart uns eine Menge Zeit. Unabhängig von der Zahl der Farben drucken wir konstant bei 60 Metern pro Minute. Auch bei wachsenden Anforderungen wird uns die Truepress Jet SAI-S begleiten, denn bis zu acht Druckköpfe finden Platz in ihrem modularen Design.“

Seither freut sich Links Labels & Tapes über drastisch reduzierte Lieferzeiten. Dutton weiter: „Angesichts sinkender Auflagen bei wachsenden Auftragszahlen ist die 5-farbige Truepress Jet SAI-S genau das Richtige für uns. Auflagen von bis zu 10.000 Metern handhabt sie wie eine Eins – schnell, zuverlässig und bei hoher Verfügbarkeit. Für einen typischen Auftrag brauchten wir bisher 5 bis 7 Tage – mit der SAI-S sind es gerade einmal 2 bis 3. Ohnehin kann ich nur sagen, dass die Anforderungen unserer Kunden immer klarer in Richtung Digitaldruck weisen.“

Mehr als 40 Millionen Etiketten für COVID-19-Bedarf

Schon gleich nach der Installation wurde die Screen Truepress Jet SAI-S hart auf die Probe gestellt: Eine ganze Serie eiliger Etikettenaufträge mit Bezug zur COVID-19-Pandemie (Krankenhausbedarf und COVID-19-Tests) wollte bearbeitet sein – über 40 Millionen Etiketten bis Ende 2020, zahllose weitere seit Jahresbeginn. Auftraggeber ist der staatliche Gesundheitsdienst Großbritanniens, der NHS.

Bei über 40-jähriger Erfahrung kann sich Links Labels & Tapes über konstantes Wachstum freuen. Flexibilität, Kreativität und technisches Know-how haben den Namen des Unternehmens gemacht, das Etiketten für verschiedenste Branchen nicht nur bedruckt, sondern auch ganz nach Maß selber produziert.

„Mit dem Ausbau unserer Digitaldruckkapazitäten sind wir für weiteres Wachstum bestens aufgestellt“, schließt Dutton, der seit 1989 zum Team gehört. „Wir sind gespannt auf all die neuen Marktpotenziale!“